Warnstreik am 21.03.2012

Liebe Eltern und liebe Interessierte,
unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen Sie und Ihre Kinder engagiert und gerne. Die Zeit in der Offenen Ganztagsschule ist für Ihre Kinder eine wichtige, prägende Zeit. Gute Arbeit braucht gute Bedingungen für die Kinder, für die Eltern und für die Fachkräfte. Davon müssen die Arbeitgeber noch überzeugt werden. Eine weitere Warnstreikwelle ist notwendig.
Das bedeutet, die OGS ist am Mittwochnachmittag, 21.03.2012 geschlossen. Die Kinder müssen nach dem Unterricht abgeholt werden. Falls sie nicht abgeholt werden gehen wir davon aus, dass sie alleine nach Hause gehen dürfen. Der reguläre Unterricht endet für
den 1. Jahrgang um 13:00 Uhr,
den 2. Jahrgang um 12:00 Uhr,
den 3. Jahrgang um 13:00 Uhr,
den 4. Jahrgang um 13:00 Uhr.
Wichtig: Es findet kein Frühdienst statt!
Falls noch weitere Streiktermine folgen, werden wir Sie rechtzeitig über die Eulenpost informieren.

Mit der Hoffnung auf Ihr Verständnis verbleiben wir mit freundlichem Gruß
Ihr OGS Team

Betreuung während der Osterferien

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Am 2.04.2012 beginnen in diesem Jahr die Osterferien. Die OGS bleibt in der ersten Ferienwoche geöffnet. Möglich ist auch in dieser Zeit eine Ferienbetreuung in der TOT im Gemeindezentrum. In der zweiten Ferienwoche (9.4 bis 13.04.2012) bleibt die OGS geschlossen.
Um den Personaleinsatz in der ersten Ferienwoche planen zu können müssen wir wissen, welche Kinder die OGS besuchen werden.
Alle Kinder haben dazu am 14. März einen Elternbrief erhalten. Bitte geben Sie den unteren Abschnitt des Briefes spätestens bis zum 21.03.2012 in der OGS ab.
Vielen Dank
Ihr OGS-Team

Preuswald „Alaaf“

Am Fettdonnerstag ging es in der Schule so richtig rund. Wir feierten gemeinsam Karneval und viele Menschen haben etwas dazu beigetragen, dass wir ein buntes und lustiges Fest erleben durften.
Die „Regenbogen Venezian“ Truppe begeisterte uns alle mit einem kleinen Mitmachprogramm. Einige Kinder trauten sich auf die Bühne und erfreuten uns mit einer gekonnten Tanzeinlage zum Gesang von unserer Mitarbeiterin Sabine Schmitz.
Die Kinder des ersten Jahrgangs trommelten, sangen und tanzten für uns. Diesen Auftritt inszenierte Herr Just und die Kinder übten seit Wochen fleißig.
Ein wunderbares Bild mit traumhaften Kostümen boten uns die Oecher Prente. Hier durften wir den Tänzerinnen und Tänzern zujubeln.
Die Truppen „Fidele Freunde“ und „Lustige Blaumänner“ überzeugten mit guter Stimmung und fantastischen Tanzeinlagen.

Vielen lieben Dank diesen Karnevalsvereinen, die uns einen unvergesslichen Tag beschert haben!

Anschließemd verwandelte sich die Turnhalle in eine Kinderdisco. Es gab fröhliche Tanzspiele von der Reise nach Jerusalem bis zum Stop- und Besentanz. Stärken konnten sich die Kinder im Bistro bei kaltem Buffet und einer Menge Süßigkeiten. An dieser Stelle herzlichen Dank für die vielen Spenden. Die Kinder fühlten sich wie im Schlaraffenland. Schokokusswettessen und Schokoladen-Würfel rundeten die Schlemmerei vollends ab.
Im Atelier wurden Masken gebastelt und im Gruppenraum konnten die Kinder ihre Schminke auffrischen. Es enstanden Cowboy-Bärte und herrliche Clowngesichter.
Am Ende des Tages waren sich alle einig: Es war ein schönes Fest für Jung und Alt!