Donnerstag, 7.5.2020, – Start des Unterrichts mit den Viertis

Liebe Schulkinder, liebe Eltern! Endlich ist es soweit! Der Unterricht an diesem Donnerstag und Freitag für die Viertis kann starten, wenn auch unter Beachtung strenger Hygieneregeln. Viel Freude beim neuen Lernstart! Weitere Informationen für die anderen Jahrgänge folgen hier Donnerstagspätnachmittag oder Freitagspätnachmittag.

Schulische Regeln zum Corona-Virus

Liebe Eltern, liebe Schulkinder, damit der Unterrichtsstart am Donnerstag mit den Viertis gut beginnen kann, haben wir uns Regeln überlegt, die wir alle sehr genau einhalten werden, sodass wir in der Schule und zu Hause die schwierige Corona-Zeit alle gesund durchstehen. Bitte lest die Regeln hier im Link alle sehr gut durch, besprecht sie und handelt danach. Es geht um den Schutz aller. Die Viertis kommen nun zunächst einmal am Donnerstag und Freitag, möglichst mit dem Auto gebracht und geholt durch die Eltern, nur im Notfall mit dem Shuttle-Bus. Eintreffen in der Schule ist wie immer zwischen 8.15 Uhr und 8.25 Uhr, die Abholzeit ab 13.30 Uhr. Der Shuttlebus fährt hin um 8.00 Uhr, zurück um 13.45 Uhr. Am Montag bespricht das Team die weitere Regelung für die Wochen danach bis hin zu den Sommerferien. Nach ersten Plänen des Ministeriums in NRW, aber unter Vorbehalt der Beratungsergebnisse am 6.5.2020 zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten, werden die einzelnen Jahrgänge abwechslend tageweise zur Schule kommen. Nach einem Schultag gibt es wieder Tage mit Hausarbeit. Bitte die Website mit neuen Informationen im Auge behalten, dazu die Pressemeldungen in den Medien. Außerdem stehen wir in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen über die Klassenleitungen.

Geplanter Start für Viertis

Sehr geehrte Eltern der Schulkinder! Für Donnerstag, den 7.5.2020, ist der Start des Unterrichts für die Viertklässler geplant, neben der möglichen bestehenden Regelung für Notgruppenbetreuung. Allerdings muss zuvor – wie es an allen Schulen stattfindet – erst noch eine Begehung der Schule zu den hygienischen Voraussetzungen stattfinden (Vertreter von Träger und Schule). Wenn eine allgemeine Zustimmung erfolgt, können die Viertklässler am Donnerstag (7.5.2020) starten. Bitte lesen Sie dazu den Elternbrief! Dazu kam gestern eine Pressemeldung der Ministerin: „Die Schülerinnen und Schüler kommen dann frühestens ab dem 7. Mai“, so Gebauer. Die Rückkehr ist vorgesehen für Viertklässler und Schüler, die im kommenden Jahr ihren Abschluss machen wollen. Eine Entscheidung über diesen „Plan“ werde in dieser Woche fallen.“ (WDR, Nachichten 28.4.2020)

Die Erst-, Zweit- und Drittklässler haben weiter noch KEINEN Unterricht. Nach einer Vorplanung soll das Shuttle, das nur im Notfall zu nutzen ist, um 8 Uhr hinfahren und um 13.45 Uhr zurück. Halten Sie bitte am kommenden Tagen die Informationen der Website und der Medien im Auge.