Willkommen in der KGS Bildchen!

Die KGS Bildchen ist eine kleine Schule, die bisher am Rande von Aachen ansässig war. Sie liegt eigentlich im Preuswald, unweit der belgischen Grenze. Da das Schulgebäude aber neu gebaut wird, wird ab 16.7.2018 für mehrere Jahre der Standort Händelstraße 10 in Aachen-Kronenberg bezogen. In der Schule werden Schülerinnen und Schüler in vier jahrgangsgemischten Gruppen 1-4 unterrichtet. Die Schule ist eine Offene Ganztagsgrundschule, in der das „Gemeinsame Lernen“ stattfindet, somit inklusiv gearbeitet, erzogen und gebildet wird. Die Naturnähe, auch am neuen Standort Händelstraße, ermöglicht ein Lernen vor Ort auch immer wieder im Wald. Neben dem Schwerpunkt Naturerziehung hat die Schule das Label „Euregioprofilschule“ erhalten und öffnet sich somit dem grenzüberschreitenden Lernen und Leben. Die Schule hat eine sehr internationale Schülerschaft. Die Schule steht offen für alle Schulkinder, auch die, die aus Einzugsbereichen des neuen Standortes kommen oder auch für Kinder, deren Eltern sich bewusst für ein jahrgangsübergreifendes Lernen entscheiden.

 

Karneval

Bereits heute besuchte eine Kindergruppe den Aachener Kinderkarneval im Eurogress. Morgen, am Fettdonnerstag, feiern wir wie jedes Jahr mit allen Schulkindern Karneval. Alle Kinder und das Personal kommen verkleidet in die Schule. Es gibt ein buntes Programm aus Sketchen, Liedern und Tänzen. Schulende wird um 14.00 Uhr sein. Um 14.11 Uhr fährt der Shuttlebus zurück in den Preuswald. Unser Team wünscht allen Familien eine bunte und fröhliche Karnevalszeit! Unterrichtsbeginn ist am Mittwoch, dem 26.2.2020, zur gewohnten Zeit.

Sturmwarnung mit Orkanböen

Sehr geehrte Eltern! Vom Ministerium kam gestern an alle Schulen wegen des heranziehenden Sturms, eine dringende Mitteilung, die Eltern auf die Gefahren des Sturmes hinzuweisen. Dieser wird mit Orkanböen und Windgeschwindigkeiten zwischen 110km/h und 140km/h pro Stunde über unser Land ziehen. „….nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen.“ Die Schulen haben Vorsorge zu treffen. Dazu schreibt das Ministerium: „(…) Eltern entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen können Eltern entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. In diesem Fall ist die Schule von den Eltern umgehend zu informieren.“ Gerade der Schulweg Ihres Kindes im Preuswald ist wegen der vielen Bäume besonders gefährlich. Daher wird Ihnen nahegelegt, Ihr Kind an diesem Tag aus Sicherheitsgründen zu Hause zu lassen. Die Lehrkräfte nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Bitte beachten Sie auch Zeitungsmeldungen und die Website der Stadt Aachen. Es werden vom Schulträger eventuell weitere Entscheidungen getroffen.

Zum Jahreswechsel 2020

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter der Schule. Die Schulgemeinschaft erlebte viele schöne Momente, einen wunderschönen Martinsumzug mit annähernd 500 Teilnehmern und wunderschön gestalteten Laternen, eine sehr musikalische Nikolausfeier, die besinnlichen Adventsfeiern in den Gruppen, Theaterauftritte in der Schule und der Theaterbesuch mit allen Gruppen im Stadttheater. Nach den lernintensiven Wochen und den schönen Momenten im Schulleben gehen wir nun auf die Weihnachtsferien zu. Erster Schultag im neuen Jahr ist Dienstag, der 7.1.2020. Nach den Halbjahreszeugnissen (31.1.2020) werden wir mit allen Gruppen im zweiten Schulhalbjahr (2.3. bis 13.3.2020) zwei Umwelt- und Klima-Projektwochen durchführen. Nach der Sommerferienakademie zum Thema „fair trade“ werden wir dann mit den Kindern erneut einen großen Themenbereich bearbeiten, der uns alle angeht. Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, kann sich das Gesicht der Welt verändern! Wir wünschen allen Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2020!