Willkommen in der KGS Bildchen!

Die KGS Bildchen ist eine kleine Schule, die bisher am Rande von Aachen ansässig war. Sie liegt eigentlich im Preuswald, unweit der belgischen Grenze. Da das Schulgebäude aber neu gebaut wird, wird ab 16.7.2018 für mehrere Jahre der Standort Händelstraße 10 in Aachen-Kronenberg bezogen. In der Schule werden Schülerinnen und Schüler in vier jahrgangsgemischten Gruppen 1-4 unterrichtet. Die Schule ist eine Offene Ganztagsgrundschule, in der das „Gemeinsame Lernen“ stattfindet, somit inklusiv gearbeitet, erzogen und gebildet wird. Die Naturnähe, auch am neuen Standort Händelstraße, ermöglicht ein Lernen vor Ort auch immer wieder im Wald. Neben dem Schwerpunkt Naturerziehung hat die Schule das Label „Euregioprofilschule“ erhalten und öffnet sich somit dem grenzüberschreitenden Lernen und Leben. Die Schule hat eine sehr internationale Schülerschaft. Die Schule steht offen für alle Schulkinder, auch die, die aus Einzugsbereichen des neuen Standortes kommen oder auch für Kinder, deren Eltern sich bewusst für ein jahrgangsübergreifendes Lernen entscheiden.

 

Schulbeginn nach den Sommerferien

Am Mittwoch, dem 12.8.2020, beginnt für die Kinder der Schulklassen 2-4 zu gewohnten Zeit der Unterricht. Das Bus-Shuttle fährt wie immer um 8 Uhr ab (Preuswald/vor der KiTa Reimser Straße) und fährt dann jeden Tag um 15.35 Uhr wieder zurück, freitags um 15.12 Uhr. Falls allgemein bei einzelnen Eltern ein längerer Betreuungsbedarf als bis 15.35 Uhr besteht, sollen diese Eltern ab 10.8.2020 mit der OGS-Leitung telefonischen Kontakt aufnehmen und dieses klären. Dann müssen die Eltern aber ihr Kind selbst abholen. Am Donnerstag, dem 13.8.2020, werden die Schulanfänger von ihren Eltern begleitet erstmals zu Schule kommen. Die Eltern der Schulneulinge können diese am ersten Tag ab 11.15 Uhr nach dem ersten Unterricht wieder mit nach Hause nehmen, oder sie auch schon nach Rücksprache mit der OGS-Leitung bis nachmittags in der Schule lassen. Wir wünschen allen Schulkindern einen schönen Start! Bitte denken Sie alle daran, Ihrem Kind ab dem 1.Schultag wieder einen Nase-Mundschutz mitzugeben!

Schulbetrieb für alle Klassen ab dem 15.6.2020

Sehr geehrte Eltern! Die Landesregierung und das Schulministerium haben heute entschieden, dass ab dem 15.6.2020 ein verantwortungsvoller Normalbetrieb für alle Schulen geboten ist. Das bedeutet, dass ab dann wieder alle Kinder, sofern sie keine Krankheitssymptome haben, zur Schule kommen müssen. Ab Montag, den 15.6.2020, fährt das Busshuttle für alle Schulkinder um 8 Uhr zur Schule hin und um 14.45 Uhr zur Schule zurück. Die Preuswaldschulkinder werden dann wieder täglich gegen 15 Uhr im Preuswald zurück sein. Beim Aufstellen an den Bushaltestellen haben sich die Kinder nur in ihren Unterrichtsgruppen aufzustellen, bei den Bären, Eulen, Raben oder Wölfen. Im Bus und an der Bushaltestelle besteht Nase-Mund-Masken-Pflicht, auf dem Schulweg ab der Haustür empfehlen wir dies dringend. Im Bus gelten alle Regeln wie bisher. In der Schule gelten die Hygieneregeln, die die Kinder mit den Lehrkräften besprochen haben oder neu besprechen werden. Wir freuen uns, dass die Kinder wieder ein recht normales Schulleben erleben dürfen.