Karnevalszug mit den „Jecken Bildchener“

Seit Anfang Januar haben die Kinder und die MitarbeiterInnen der OGS fleißig an ihren Kostümen gebastelt. Das Motto des Kinderprinzen war in diesem Jahr :“Janz Oche singt an Wurm en Pau mit Märchenprinz und Meerjungfrau“. Da war die Idee für unser Kostüm schnell geboren. Aus unterschiedlichen Materialien wie Tüll, Glitzerstoffen, Plastiktüten, Pailletten und Muscheln, einem Tacker und Hannas Nähmaschine zauberten die Kinder wunderschöne glitzernde Köstüme. Unsere Jungs waren jedoch nicht so ganz einverstanden … Schaut Euch die Fotos an, sie hatten eine etwas andere Idee! Ein paar Tage zuvor übten wir auf dem Schulhof „Karnevalszug“ … Pascal trommelte und sang mit den Kindern so laut, dass nun alle Nachbarn im Preuswald wissen, dass die Kinder der Schule so richtig Karneval feiern können.
Dann war es so weit…
Am Sonntagmorgen trafen wir uns in der Schule zum Schminken und Verkleiden. Uschi sorgte für unser leibliches Wohl und für den Zug wurden 8 Liter Apfeltee gekocht und 50 Brötchen geschmiert. Perfekt vorbereitet stiegen wir in unseren „Privatbus“ mit Busfahrer Wolfgang (wir danken der Nele Bittmann Stiftung). Mit bester Stimmung und bei strahlendem Sonnenschein trommelten und tanzten wir uns durch die Straßen.

Es war für uns alle ein unvergessliches Erlebnis!

Ein Dank an alle engagierten Eltern, die uns bei diesem Projekt unterstützt haben!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*