Corona-Virus: Schulmeldung

Sehr geehrte Eltern, seit Montag ist die gesamte Schulpflicht im Lande aufgehoben. Kein Kind musste mehr ab Montag zur Schule kommen. Ab Mittwoch (18.3.2020) dürfen nur noch Kinder von Eltern bestimmter Berufsgruppen in der Schule betreut werden und auch nur dann, wenn dies nach Vorlage von Arbeitgeberbescheinigungen durch die Schulleitung genehmigt wird und das Kind gesund ist. Sonst dürfen KEINE weiteren Kinder mehr zur Schule kommen. Die Kiterien zur Betreuung, die das Ministerium vorgibt, werden strikt kontrolliert. Es gilt für Kinder deren „….Eltern, (…) in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten.“ Es geht darum, die Virus-Verbreitung zu verlangsamen. Das Kollegium der Schule wird am Montag eine Dienstbesprechung abhalten. Wir werden mit den wenigen Eltern, deren Kinder vielleicht noch für eine Betreuung ab Mittwoch in Frage kommen, in Kontakt treten. Ansonsten MÜSSEN alle weiteren Kinder ab Mittwoch zu Hause bleiben. Die Regelung gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien. Halten Sie Website und Pressemeldungen weiter im Auge! Wir versuchen Sie weiter über die Website zu informieren, auch welche Unterrichtsstoffe die Kinder zu Hause bearbeiten können. Wir überlegen uns ein System, wie auch alle Schulkinder im Preuswald und am Kronenberg zu Hause weiter arbeiten können. Für nächste Woche sollen die Kinder jeden Tag wenigstens eine Seite im Matheübungsheft bearbeiten und eine Seite in den Deutschmaterialien. Herzliche Grüße vom Team in dieser schweren Zeit! Bleiben Sie alle gesund!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*