Euregioprofilschule

Schule in der Euregio

Schule in der Euregio

Die KGS Bildchen, die Schule unweit des Dreiländerecks Belgien-Niederlande-Deutschland, ist eine Schule mit internationaler Schülerschaft, in der viel Wert auf euregionale Verständigung, Lernen zu Themen der Euregio und Sprachenlernen gelegt wird (Sprachen der Nachbarländer: Niederländisch, Französisch, Polnisch).

Präsentationen aus der Wochenplanarbeit (auch kleine niederländische oder französische Beiträge) werden immer wieder in den Wochenabschlussfeiern dargeboten.

2.Austauschtag mit einer niederländischen Grundschule 2013, diesmal in der Grundschule Mesch unweit von Maastricht (Mai 2013). Zuvor waren im April 2013 8 Lehrkräfte der Basisschool Sint Gertruid bei Maastricht in der KGS Bildchen zu Besuch.

Am 3. Oktober 2014 durften wir im Auftrag des Schulministeriums NRW/Düsseldorf und der Bezirksregierung Köln mit der Niederländisch-Gruppe den Tag der deutschen Einheit, erstmals in der Geschichte der Freundschaft zwischen den Niederlanden und Deutschland, vor dem Regierungssitz in Den Haag mitgestalten. Mit einem Beitrag zum Live-Unterricht Niederländisch präsentierte sich die NL-Gruppe der KGS Bildchen vor vielen hundert Besuchern auf dem Marktplatz von den Haag. Es folgten ein Ausflug nach Scheveningen (Sea-World, Strandnachmittag, Fischessen im alten Hafen von Scheveningen).

In den Jahren 2014 und 2015 wurden erneut Tanztheaterauftritte in Maastricht und in Aachen durchgeführt.

Begegnungstage in Maastricht und in Aachen fanden mit der Sint Maartinusschool Gronsveld und der Sint-Jozefsschool Oostmaarland statt.

Zuletzt erlebten wir am 20.März 2015 gemeinsam (NL-D) die Sonnenfinsternis, Eclypse. Das war ein besonderes grenzüberschreitendes Naturerlebnis im Preuswald in der Nähe des Dreiländerecks D-NL-B. An diesem Tag sangen wir gemeinsam in unserer Schule deutsche und niederländische Lieder, aßen gemeinsam, machten ein gemeinsames Kunstprojekt und spielten miteinander gegeneinander Fußball….Deutschland – Niederlande….im Kleinformat! Musik, Naturerlebnis, Essen und Sport verbanden die Kinder an diesem Tag miteinander.

Duits-Nedererlandse projektdag – Deutsch-Niederländischer Projekttag 20.3.2015 Bildchen

Im Frühjar 2016 ist ein gemeinsamer Theaterauftritt mit zwei Partnerschulen aus Tongeren (Belgien) und Gronsveld bei Maastricht (Niederlande) im Rahmen der Schultheatertage der Städteregion Aachen geplant, ebenso ein Begegnungs- und Aktivitätentag zwischen der Niederländischgruppe der KGS Bildchen und der Deutsch-Gruppe der Basissschool Picpussen aus Tongeren.

Auch gibt es in der Schule eine wertvolle Initiative zud deutsch-polnischen Verständigung. Seit 2012 gibt es eine polnische Spielegruppe. Interessierte Kinder unserer Grundschule lernen dort auf spielerische Art und Weise Polnisch und beschäftigen sich mit Polen. Aufgrund des großen Interesses ist die Polnische Spielgruppe in März 2015 auf zwei Gruppen aufgeteilt worden und findet zurzeit zweimal wöchentlich, jeweils 45 Minuten, statt. In der Muttersprachler-Gruppe vertiefen Kinder mit polnischem Migrationshintergrund auf spielerischer Weise ihre Polnisch-Kenntnisse. Kinder der „Polnischen Spielgruppe für Anfänger“ lernen neben der Sprache auch polnische Kultur und Sitten kennen. Die „Polnische Spielgruppen“ setzten außerdem polnische Akzente bei Feierlichkeiten der Schulgemeinschaft.  Geleitet wird die „Polnische Spielegruppe“ von der Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Magdalena Michalak.

Im Schuljahr 2016-2017 arbeiteten wir intensiv mit einem Niederländischkurs am Kennenlernen und spielerischen Erwerb der Niederländischen Sprache. Vom Frühjahr bis Sommer 2017 unterstützte eine niederländische Referendarin der Hogeschool Zuyd aus Sittard fast täglich die unterrichtliche Arbeit in unserer Schule und erteilte im Team-Teaching-Verfahren auch Nederlands voor kinderen. Sie brachte ein niederländisches Kinderlied mit dem „kursus Nederlands“ beim Stadtteilfest erfolgreich zur Aufführung. Der euregionale Begegnungstag mit der belgischen und niederländischen Grundschule am 23.5.2017 in Maastricht war ein voller Erfolg! „Leren zonder grensen“ – „Lernen ohne Grenzen“ wurde für die Kinder in der Direktbegegnung von Bildchen-Kindern mit den belgischen und niederländischen Schulkindern erfahrbar gemacht.

Auch die Teilnahme von Kindern des Französischkurses am euregionalen Sprachenfest im Energeticon am 31.5.2017 trug zur Erfahrung des Werts eines schönen Zusammenlebens in der Euregio bei.